Pilates - die Bewegung fließt

 

aus einer starken Körpermitte

 

 

 
Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, die im letzten Jahrhundert von Joseph Pilates entwickelt wurde.


Im Pilates-Training wird dein Körper als Einheit betrachtet. Die Basis von Pilates bildet dabei die Arbeit an deinem Zentrum, auch „Powerhouse“ genannt. Die Kräftigung deiner Kernmuskulatur sowie die Ausrichtung und Stabilisierung deines Beckens sind erst Schritte, deinen Körper in Balance zu bringen. Darauf aufbauend wird dein ganzer Körper trainiert, wobei die richtige Ausrichtung deiner Körperachsen und Zentrierung deiner Gelenke, die Artikulation deiner Wirbelsäule und die Aktivierung deiner tiefen, skelettnahen Muskulatur eine zentrale Rolle spielen.

 

Ist dein Körper mit den Grundprinzipien vertraut, fließt eine Übung ohne Unterbrechung in die nächste. Immer wiederkehrende Bewegungsabläufe in unterschiedlichen Positionen und Ebenen und die Qualität der Ausführung der Bewegungen machen Pilates zu einem abwechslungsreichen und sicheren Training. Atem- und Bewegungsrhythmus verbinden sich und helfen dir, deinen Körper zu harmonisieren. Eine Pilates-Einheit wird zu einem dynamischen „Work-out“, das deinen gesamten Körper trainiert und deinen Energiefluss stimuliert.

 

Ziel des Trainings ist es auch, die Leichtigkeit der Bewegungsausführung, die Durchlässigkeit der Kraftübertragung von Bewegungsimpulsen und das Körperbewusstsein zu steigern. Körperselbstwahrnehmung und die Befreiung von alten Haltungsmustern führen zu geschmeidigen und anatomisch-funktionellen Bewegungen. Durch das Pilates-Training bemerkst du, wie du dich plötzlich auch im Alltag oder anderen sportlichen Betätigungen freier und aus dem „Zentrum“ heraus gestärkt bewegst.

 

 

Pilates – ein Termin mit mir selbst

 

Eine Stunde für dich…

                  …lasse dich ganz auf dich und deinen Körper ein…

                                                                           …genieße die geführte Stunde

 

 

Kurse:


Pilates-Mattentraining und Beckenbodentraining, unter anderem mit folgenden Kleingeräten: Pilates Rolle, Stonies (kleine Gewichtsbälle), Aero-Step, Pilates-Circles, Pezzi-Ball, Pilates-Leinenband, Theraband, Redondo-Ball, Flow-Tonic-Pads


Anfänger-Pilates-Kurse
In 10 Stunden werden die Basics vermittelt! Von der 1.bis zur 4. Stunde lernst du in Theorie, Praxis und mit kleinen Wahrnehmungsübungen deinen Beckenboden und die spezielle Pilates-Atmung kennen, deine Schultern zu organisieren und deine Haltung gelenkfreundlich in der Körperachse aufzubauen. Nach diesen Grundprinzipien werden die Pilates-Übungen nach und nach erarbeitet und mit ihrem gesundheitlichen Nutzen erklärt!
Trainiert wird ausschließlich in kleinen Gruppen von 6 – 8 Teilnehmerinnen/Teilnehmern oder nach Wunsch auch im Einzeltraining!


Von Januar bis Dezember finden 4 Kurse zu je 8 – 11 Stunden statt. Die Kurse werden einzeln, verbindlich gebucht. Fehlzeiten können nach Absprache in meinen laufenden Kursen nachgeholt werden. Bei Interesse biete ich ein reduziertes Ferienprogramm an.

 

Meine Kurse werden von vielen Krankenkassen bezuschusst

 

 

 

 

  _______________________________________________________________________

 

 

 

 Die Hummel…!

 

 Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann sie nicht fliegen!
 Die Hummel weiß das aber nicht … und fliegt!

 

Wenn du denkst und sagst:
„Ich kann das nicht, ich bin unbeweglich und steif“
setzt du dir nur unnötige Grenzen. Schalte deinen Kopf aus, lerne deine Muskulatur   
l o s z u l a s s e n  und dich zu  ö f f n e n!

 

 

L o s l a s s e n, nicht mehr festhalten, ist die wichtigste Übung für positives Denken und fließende Beweglichkeit für deinen Körper. Es wirkt sich aus auf alles und jeden …
… auf dein Leben.

 

 

Festhalten ist Abhängigkeit, Grenzen setzen.
L o s l a s s e n bedeutet Freiheit, Beweglichkeit, für Körper, Geist und Seele und ist der Beginn der Selbstbesinnung ( Z e n t r i e r u n g ) auf das Wesentliche im Leben. 

 

 
Mein Ziel in diesen Stunden:
1.  Die Verbindung von Kraft und Hingabe zu erfahren
2. Geduld mit sich zu haben, denn es braucht einige Zeit, bis ein normales   
    „sitzgeschädigtes“ Becken wieder beweglich genug ist
3.  in den Dehnschmerz „hinein zu entspannen“, also  l o s l a s s e n, sich sinken 
    zu lassen und sich der Haltung hinzugeben 

 


Viel Spaß und bewegte Stunden

 

Ich freue mich auf dich!

 

 

 _______________________________________________________________________ 

 

 

 

Was erwartet Dich in meinen Kursen? 

 

 

 

Pilates - die Bewegung fließt aus deiner starken Körpermitte.

Bewegungsabläufe in unterschiedlichen Positionen und Ebenen und die Qualität der Ausführung der Bewegungen machen Pilates zu einem abwechslungsreichen und sicheren Training. Atem- und Bewegungsrhythmus verbinden sich und helfen dir, deinen Körper zu harmonisieren. Eine Pilates-Einheit wird zu einem dynamischen „Work-out“, das deinen gesamten Körper trainiert und deinen Energiefluss stimuliert. Durch das Pilates-Training bemerkst du, wie du dich plötzlich auch im Alltag oder anderen sportlichen Betätigungen freier und aus dem „Zentrum“ heraus gestärkt bewegst.

 

Pilates leicht Fortgeschrittene, Pilates für Fortgeschrittene

 



 

Männer – Pilates

 

Die extra Pilates-Klasse nur für Männer!!! Bewegend und kräftigend

 

 

 

60plus Pilates + Beckenboden-Training

 

Ein besonders sanftes Körpertraining indem der Beckenboden, die Kraft aus der Körpermitte, die Bewegung führt. Die Beweglichkeit und Kraft in der Wirbelsäule wird erhalten oder sogar gesteigert, Balance, Koordination, Körperwahrnehmung und Atmung werden geschult. Viele Tipps und Anregungen rund um den Beckenboden und für den Rücken, die im Alltag ganz einfach umgesetzt werden können.

 

 

 

Yoga für den Beckenboden

 

Erlebe deinen Beckenboden rhythmisch und sensibel in Verbindung mit deiner Atmung. Spüre ihn kraftvoll, stabilisierend in den Asanas (Haltungen) und in der Bewegung. Nehme dein Becken wahr, entdecke die weibliche Energie, die in dir schlummert. Freue dich auf die Beweglichkeit deines Beckens und deiner Wirbelsäule.

Ein klein wenig Anatomie wird dir den Blick in die tiefsten inneren Muskelschichten erleichtern.

Viele Ideen und Übungen sind ganz einfach im Alltag umzusetzen.

 

 

 

Guten-Morgen-Yoga

 

Wünsche dir selber und deinem Körper einen wunderschönen guten Morgen!

Mit ausgewählten Asanas und bewusster Atmung Energie für Körper, Seele und Geist tanken!

 

 

 

Intensiv Yoga

 

Ein moderner, abwechslungsreicher, spannender und vor allem lebensnaher Yogastil. Durch individuelle und präzise Asanapraxis wirst du in allen Facetten gefordert. Jede Stunde ist anders, somit jede Stunde eine neue Erfahrung. Du wirst jeden Muskel kennenlernen und ihn spüren … in der Dehnung, in der Kraft, in der gelenksfreundlichen Ausrichtung. Dein Atem wird dich führen. Über die Herausforderung wirst du die Entspannung am Ende der Stunde geniessen.

 

 

 

Intensiv Yoga - Focus Rücken

 

Ein moderner, abwechslungsreicher, spannender und vorallem lebensnaher Yogastil. Durch individuelle und präzise Asanapraxis wirst du in allen Facetten gefordert. Jede Stunde ist anders, somit jede Stunde eine neue Erfahrung. Du wirst deine Wirbelsäule beweglich und in der gelenksfreundlichen Ausrichtung spüren, deine Kraft aus der Körpermitte entdecken und deinen Körper als Ganzes von den Füßen bis zum Scheitelpunkt erfahren.

 

Dein Atem wird dich führen! Am Ende deiner „Yogazeit“ wirst du die Entspannung genießen.



 

 

Eine Stunde für dich…

               …lasse dich ganz auf dich und deinen Körper ein…

                                                                                …genieße die geführte Stunde

                                         … ich freue mich auf dich …





 _______________________________________________________________________

 

 

Informationen und Anmeldungen

 

Zentrum für Gesundheit Achim-Baden

Telefon: 0170 43 17 374


Helke Nienstädt

Telefon: 0 42 35 / 27 16

 

Home:  www.helke-nienstaedt.de 

 

Mail:    helke-nienstaedt@t-online.de

 

 

 

 Ich freue mich auf dich!

 

 Helke Nienstädt

 

 



Helke Nienstädt

1. Yogalehrerin (AYA)

2. Pilates-Trainerin (DTB)

3. Beckenboden-Trainerin (DTB)

4. Ausgebildet in Klangmassage nach Peter Hess

5. Fachkraft für Spiraldynamik® Level Basic 

 

Fortbildungen

in Pilates, Beckenboden, Spiraldynamic, Feldenkrais, Qi Gong, Stretching und Yoga bei namhaften Referenten wie Karin Albrecht, Christiane Wolff, Young Yang Ho Kim, Richard Hackenberg, Patrick Broom, Lucia Nirmalia Schmidt, Barbara Raab, Ulla Häfelinger und Robert Steinbacher haben meinen ganzheitlichen Trainings-Stil geprägt.

 

„Der Weg ist mein Ziel“


Im Januar 2000 habe ich mich zu einem Schritt hinreißen lassen, den ich bis zum heutigen Tage nicht ein einziges Mal bereut habe…


                                     …ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht!

 



 

„Wenn du wirklich an dich glaubst
 und deinem Körper vertraust,
 kannst du alles erreichen.
 Das gilt besonders für das Training mit deinem eigenen Körper.
 Lerne, dich bewusst wahrzunehmen
 und die Kraft aus deiner Mitte zu spüren!“
Ich freue mich auf Dich … !