Seminar vom

 

DAS ICH

 UND SEINE DILEMMAS

 

Wege zum Glück

Lösungsansätze aus spiritueller

und psychologischer Sicht

erlernen und erleben

 


 

Wer wünscht sich nicht, dauerhaft glücklich zu sein?!

 

Für viele Menschen ist Glück etwas Flüchtiges. Es kommt und geht – natürlich immer viel zu schnell. Manche Menschen glauben, sie können Glück nur erleben, wenn sie es sich verdient haben. Oder es wird erst dann kommen, wenn die äußeren Umstände besser oder eine Menge anstehender Probleme endlich gelöst worden sind.

Ältere Menschen glauben oft, dass glückliche Zeiten nur ihrer Jugend und Kindheit vorbehalten waren.

Leider gehören Hindernisse für viele Menschen zum Alltag, genauso wie Dauer-konflikte, die schon Jahre und Jahrzehnte quälen und die unlösbar scheinen.

 

 

Glück und auch Negatives sind von Natur aus vergänglich

 

Mit unserem Seminar möchten wir die Teilnehmer ermutigen, neue Erfahrungen zu machen. Ein wichtiger Punkt ist das Verstehen, dasssowohl "negative Erfahrungen" aber auch Glückserlebnisse von Natur aus vergänglich sind und unser Bild von uns Selbst nicht von solchen Erfahrungen abhängig bleiben muss.

Andererseits bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch Gespräche, Meditationen und Aufstellungen auf einer tiefen inneren Ebene den Kontakt mit ihrem inneren „Selbst“ aufzunehmen.

Diese innere geistige Ebene existiert vollkommen unabhängig von unseren gewohnten Ich- oder Egobedürfnissen. Wenn wir diese innere Ebene in unser Alltagsbewusstsein integrieren, kann sie als gute und harmonisierende Grundlage für die Bewältigung unserer täglichen Aufgaben dienen.

 

 

 

Kontakt mit dem "inneren" Selbst aufnehmen


Andererseits bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch Gespräche, Meditationen und Aufstellungen auf einer tiefen inneren Ebene den Kontakt mit ihrem inneren „Selbst“ aufzunehmen.

Diese innere geistige Ebene existiert vollkommen unabhängig von unseren gewohnten Ich- oder Egobedürfnissen. Wenn wir diese innere Ebene in unser Alltagsbewusstsein integrieren, kann sie als gute und harmonisierende Grundlage für die Bewältigung unserer täglichen Aufgaben dienen.

Als Nebeneffekt stellt sich ein tieferes Verständnis für jedes andere Lebewesen ein, verbunden mit einer großen Dankbarkeit, unendlich viele Aufgaben in diesem Leben annehmen zu dürfen, um an ihnen zu wachsen.

 

 

Themen und Angebote des Seminars:

 

Ego und Selbstbewusstsein

Lebensdilemmas und Ich-Verständnis

Dilemma-Aufstellungen

Meditation

Ich-Verständnis aus psychologischer Sicht

Offene Themen und Gespräche

Konfliktlösung aus spiritueller Sicht

 

 

 

Termine und Zeiten des Seminars:

Freitag, 7. - Sonntag 9. März 2014


Fr. von 20:00 - 22:00 Uhr
Sa. von 9:00 - 12:30 Uhr
                 Pause

           14:30 -18:30 Uhr
                 Pause

           20:00 - 22:00 Uhr
So. von   9:00 - 12:30 Uhr

 

 

Seminarleitung:

 

Martina Toppe

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Gestalttherapeutin

 

Friedbert Käbisch-Isenbügel

Heilpraktiker

Klassischer Homöopath

 

 

 

Seminarort:

 

Zentrum für Gesundheit Achim-Baden

Bierdener Str. 13

28832 Achim-Baden

Information und Anmeldung:

Martina Toppe

Heilpraktikerin (Psych.) / Gestalttherapeutin

Tel.: 0 42 02 – 76 41 45

Mail: info@martina-toppe.de

 

Kosten: 240,-

 

Anmeldung

erfolgt mit der Zahlung auf folgendes Konto:
Martina Toppe

KtoNr.: 195 35 335

BLZ: 29152670

KSK Verden